Herzlich Willkommen!

Klaus R. BergerKlaus R. Berger, Schulleiter

Welt verstehen und beherrschen, Lernen und Arbeiten, einander verstehen und sich gegenseitig helfen, sind Aspekte von allgemeiner und beruflicher Bildung.
Unser Bildungsmotto, frei nach Robert Spaemann, lautet:

Bildung und Berufsausbildung zu leisten, die die objektiven Interessen herausbildet, die Wahrnehmung des Wertgehaltes der Wirklichkeit fördert und damit zu einem gelungenen Leben beiträgt.

Solches zu erleben, lädt das Berufskolleg der Stiftung Eben-Ezer (www.eben-ezer.de) herzlich ein. Es befindet sich auf dem Gelände der Stiftung. Bei uns erlangen in den verschiedenen Bildungsgängen über 370 junge, engagierte Menschen ihre allgemeine (FOR-/FHR-/AHR-) und berufliche Bildung im Sozialwesen und erhalten so einen qualifizierten Start für ihr berufliches Leben.

Die Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote bieten Gelegenheit zu erleben und zu lernen, wie Bildung mit diakonisch christlichem Profil Maßstäbe setzt, um menschlich und mit gegenseitigem Respekt den Bedürfnissen von Menschen mit Hilfebedarfen gerecht zu werden. Sie führen zu einem allgemeinen beruflichen Abschluss und qualifizieren zu einem Studium und Arbeitsplatz im Sozialwesen.

Das Berufskolleg der Stiftung Eben-Ezer steht im Spannungsfeld von Theorie und Praxis, im Kontext eines „Lebens in Vielfalt“ und in der Orientierung auf Persönlichkeits-, Sozial- und Sachkompetenz seiner Schüler und Studierenden. Es bildet für Fachhochschule und Universität die Eingangsvoraussetzung zum Studium. Für Kindertagesstätten und Erziehungshilfe Erzieher (m/w) mit Hochschulreife sowie für die Stiftung Eben-Ezer und die in der Region vorhandenen Träger der Behindertenhilfe zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus.

> Aktuelles <

Stellenausschreibung für das Schuljahr 2014/2015

Weitere Informationen zu der Stellenausschreibung erhalten Sie hier.

Tag der offenen Tür

 

Informationsveranstaltung Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür am Berufskolleg der Stiftung Eben-Ezer
Für die Bildungsgänge: Heilerziehungshilfe - Heilerziehungspflege - Heilpädagogik - Berufliches Gymnasium für Erziehung und Soziales 

29. November 2014 von 10.00 bis 14.00 Uhr
Ort: Disselhoffweg 3, 32657 Lemgo